Unternehmen des Monats – aquatherm

"8. Onkel Sax Ausbildungsmesse" virtuell

Vorträge

aquatherm state of the pipe

Albian – 3. Ausbildungsjahr zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Warum hast du dich für eine Ausbildung bei aquatherm entschieden?

aquatherm kennengelernt habe ich durch meine Ferienarbeit. Ich wollte mir einfach etwas dazuverdienen. Die Arbeit hat viel Spaß gemacht.

Damals habe ich mir noch nicht so viele Gedanken über meine berufliche Zukunft gemacht. Irgendwann kam der Zeitpunkt, dass ich eine Entscheidung treffen musste. Ich habe dann bei aquatherm erst einmal 1 Jahr in der Produktion gearbeitet. In diesem Jahr durfte ich Maschinen einstellen und umbauen und lernte verschiedene Abläufe der Abteilung kennen. Das alles hat mir bei aquatherm so gut gefallen, dass ich eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker angefangen habe.

Was ist das Spannende an deinem Beruf?

„Spannend finde ich …

  • Das Knowhow, was dahinter steckt.
  • Die Werkstoffe, die ich verarbeite.
  • Die Abwechslung der Arbeit.
  • Die Verantwortung, die ich trage.
  • Meine tägliche Herausforderung.
  • Und die Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung.

Warum hast du dich für aquatherm entschieden?

Durch meine Ferienarbeit und das eine Jahr in der Produktion wusste ich, dass aquatherm seine Auszubildenden toll unterstützt. Zum Beispiel:

  • Durchführung verschiedener Lehrgänge
  • Super Prüfungsvorbereitungen
  • Tolle Ausbilder

Wenn auch du einen guten und verlässlichen Arbeitgeber haben möchtest, dann bewirb dich bei aquatherm.

Weitere Ausbildungsangebote bei aquatherm findest du hier

Gern kannst du dich vorab bei aquatherm umschauen – interaktiver 360° Rundgang und dein Wissen testen – Azubiquiz

Folge uns auf:

Facebook  YouTube  Linkedin  Insra