Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

"typische" Bewerbungsfragen

Aha

Deutsche Bahn

Willkommen, Du passt zu uns!

Wir sind weltweit einer der größten Anbieter von Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen und in über 130 Ländern aktiv. Mehr als 300.000 Mitarbeiter, davon rund 187.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilität und Logistik für unsere Kunden sicherzustellen.

Denn: Wir gestalten und betreiben die Verkehrsnetzwerke der Zukunft.

Wir sind dabei aber nicht nur für die Infrastruktur verantwortlich, sondern bewegen mit unseren Verkehrsträgern Menschen und Güter– auf der Schiene, der Straße, zu Wasser und in der Luft.

Gemeinsam wollen wir die Mobilität und Logistik der Zukunft gestalten. Dabei stehen wir noch am Anfang: Du willst nicht einfach nur in der Technik arbeiten, sondern mit Stromkreisen das ganze Land verbinden? Du willst nicht einfach nur am Computer arbeiten, sondern mit zehn Fingern hunderte Züge koordinieren? Du willst nicht einfach nur von A nach B fahren, sondern der Herr von tausenden PS sein? Du willst unsere Fahrgäste nicht einfach nur ans Ziel begleiten, sondern sie zum Lächeln bringen – und dabei ganz Deutschland bereisen? Willkommen, Du passt zu uns.

Mehr erfährst Du hier.

Deine Ausbildung bei der DB hat viele Vorteile*

  • Garantierte Übernahme – Wenn Du Deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast
  • Faire Bezahlung – Je nach Ausbildungsjahr zwischen 904 Euro und 1.108 Euro im Monat** sowie ein 13. Monatsgehalt
  • Kostenfreie Fahrt – 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z. B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg
  • Mietkostenzuschuss – Bis zu 350 Euro monatlich
  • Fester Ansprechpartner – Ein persönlicher Ansprechpartner steht Dir während Deiner gesamten Ausbildung für alle Fragen zur Seite

* Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern
** Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.01.2018

Gestalte mit uns gemeinsam die Zukunft der DB

Praktikant (m/w/d)

Bewerbungsunterlagen mit Einsatzdatum und Berufswunsch bitte an schueler-ost@deutschebahn.com. Diese werden dann an die entsprechenden Fachbereiche weitergeleitet.

Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, eine vorgezogene Abschlussprüfung ist bei guten Leistungen möglich

Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Einen erfolgreichen Schulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Großes Interesse für Elektronik sowie elektrische
    Geräte und Anlagen
  • Handwerkliches Geschick und sorgfältige Arbeitsweise

Ausbildungsinhalte:

Als Elektroniker für Betriebstechnik sorgst Du dafür, dass unsere Loks, Waggons, Maschinen und Anlagen sowie unsere technischen Gebäude und deren Systeme einsatzbereit sind.

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:

  • Messung, Dokumentation und Verbesserung des Energieverbrauchs der Anlagen
  • Programmierung und Anpassung von Systemen
  • Erweiterung und Änderung von bestehenden Anlagen
  • Planung von sparsamer Energieverwendung und Grundlagen des Umweltschutzes
  • Zusammenbauen von Automatisierungssystemen und Schaltgeräten

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Signalmechaniker
  • Industriemeister
  • Ingenieur (Qualifizierung im Fernstudium)

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf erhältst du hier
Zur Onlinebewerbung

Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2,5 und 3,5 Jahren – je nachdem, für welche Ausbildung Du Dich entscheidest und welche Vorkenntnisse und welchen Schulabschluss Du mitbringst. Verkürzungen sind möglich.

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Zuverlässigkeit
  • Du übernimmst gerne Verantwortung
  • Handwerkliches und technisches Geschick

Ausbildungsinhalte:

Als Spezialist für mechanische, elektronische und mechatronische Systeme sorgst Du dafür, dass sie funktionieren. Du montierst und programmierst Maschinen, Anlagen und Systeme und hältst sie instand.

  • betriebliche und technische Inhalte zu kommunizieren
  • Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten sowie mit mechatronischen Systemen, Maschinen und Anlagen
  • Pneumatik und Hydraulik
  • Vor- und Endmontage von Baugruppen und Geräten
  • Installation und Prüfung von Geräten, Maschinen und Anlagen.

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Industriemeister

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier
Zur Onlinebewerbung

Industrieelektriker (m/w/d)

Ausbildungsdauer:  2 Jahre

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Du bist zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Du bist handwerklich geschickt und kannst Dich gut koordinieren
  • Du arbeitest gerne im Freien
  • Interesse an elektrischen Geräten und Anlagen

Ausbildungsinhalte:

Als ausgebildeter Industrieelektriker (m/w) mit der Fachrichtung „Betriebstechnik“ bist Du unser Experte für elektrische Systeme und Anlagen. Du richtest unsere Systeme und Anlagen ein, analysierst und wartest sie.

  • Wir zeigen Dir, wie Du elektrische Funktionen und Systeme misst, analysierst und bewertest
  • Du lernst alles rund um die Auswertung technischer Unterlagen
  • Du wirst die Sicherheit von elektrischen Anlagen beurteilen
  • Du wirst elektrische Anlagen und Systeme installieren, einrichten und montieren

Nach Deiner Ausbildung fördern wir Dich gerne weiter: beispielsweise mit einer Weiterbildung zum Fahrwegmechaniker oder zum IHK-Industriemeister.

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier
Zur Onlinebewerbung

Gleisbauer (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre – Zuerst machst Du Deinen Abschluss als Tiefbaufacharbeiter und im dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Spezialisierung zum Gleisbauer (Abschluss mit zwei anerkannten Ausbildungen). Eine vorgezogene Abschlussprüfung ist bei guten Leistungen möglich.

Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Einen erfolgreichen Schulabschluss
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Einsatzfreude
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsinhalte:

Als Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer (m/w) bist Du Spezialist für den Bau und die Wartung des Streckennetzes der DB. Du arbeitest auf Baustellen, am Eisenbahnunter- oder Eisenbahnoberbau. Du erneuerst und unterhältst Schienennetze, kontrollierst Gleisanlagen, verlegst Gleise und Weichen und erneuerst Gleisbetten.

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:

  • Einbauen und Anschließen von Ver- und Entsorgungssystemen
  • Herstellen von Baukörpern aus Steinen
  • Herstellen von Verkehrswegen
  • Stahlbau sowie Brennschneiden
  • Gleisbau und Gleisrückbau, Gerüstbau
  • Auswechseln von Schienen und Schwellen

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Weichen- oder Fahrbahnmechaniker

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf erhältst du hier
Film zum Beruf hier
Zur Onlinebewerbung

Gebäudereiniger (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre – bei guten Leistungen kannst Du deine Prüfung auch vorziehen.

Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Du arbeitest gerne im Team
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du bist engagiert

Ausbildungsinhalte:

In dem Beruf des Gebäudereinigers bist Du für sämtliche Reinigungsarbeiten zuständig. Damit Du gut auf deinen Job vorbereitet bist, zeigen wir Dir theoretisches als auch praktisches Wissen rund um folgende Themen:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz und Auftragsübernahme
  • Planung und Durchführung von Aufträgen
  • Du lernst, wie Du Mittel zur Reinigung, Desinfektion und Pflege verschiedener Oberflächen wie beispielsweise Graffitientfernung einsetzt
  • Wir schulen Dich für den Einsatz von Reinigungsgeräten und professionellen Reinigungsmaschinen

Nachdem Du Deine Ausbildung abgeschlossen hast, kannst Du Dich bei uns auch zum Meister im Gebäudereinigerhandwerk weiterqualifizieren.

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier
Zur Onlinebewerbung

Bauzeichner (m/w/d)

Ausbildungsdauer:  3 Jahren – bei guten Leistungen kannst Du die Prüfung aber auch vorziehen.

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Mathematisches Können
  • Präzision und Sorgfalt
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

Als Bauzeichner ist Deine Kreativität gefragt: Du erstellst in Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Architekten normgerechte Pläne und komplexe Zeichnungen oder fertigst mit speziellen Computerprogrammen bautechnische Zeichnungen für Brücken oder Gebäude an.

  • Mitwirken an der Bauplanung sowie Aufnehmen eines Bauwerkes
  • Planen einer Gründung, eines Kellergeschosses, eines Stahlbetonbalkens oder einer Geschossdecke
  • Entwerfen und Konstruieren eines Dachtragwerkes
  • Erstellen eines Bauantrages
  • Entwickeln einer Außenwand
  • Planen einer Halle
  • Sichern eines Bauwerkes

Nach erfolgreicher Ausbildung kannst Du Dich etwa zum Bauingenieur oder Techniker der Bau- oder der Vermessungstechnik ausbilden lassen und weiterqualifizieren.

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier

Metallbauer (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre – bei guten Leistungen kannst Du die Prüfung auch vorziehen.

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Interesse an der Metallverarbeitung
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick

Ausbildungsinhalte:

Du bist als Konstruktionsmechaniker für die Fertigung im Stahl- und Anlagenbau zuständig. Im Verlauf Deiner Ausbildung wirst Du alle gängigen Sicherheitsstandards kennenlernen und auf dieser Basis Fehler im mechanischen und konstruktiven Bereichen ermitteln.

  • Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen (wie z.B. Brücken)
  • Beurteilung und Auswahl von Werkstoffen
  • Herstellung von Werkstücken und Bauteilen
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Maschinen

Nach erfolgreicher Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren und Dich beispielsweise zum Industriemeister Metall, Techniker in Metallbautechnik oder zum Konstrukteur ausbilden lassen.

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre – bei guten Leistungen kannst Du die Prüfung auch vorziehen.

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Interesse an der Metallverarbeitung
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick

Ausbildungsinhalte:

Du bist als Konstruktionsmechaniker für die Fertigung im Stahl- und Anlagenbau zuständig. Im Verlauf Deiner Ausbildung wirst Du alle gängigen Sicherheitsstandards kennenlernen und auf dieser Basis Fehler im mechanischen und konstruktiven Bereichen ermitteln.

  • Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen (wie z.B. Brücken)
  • Beurteilung und Auswahl von Werkstoffen
  • Herstellung von Werkstücken und Bauteilen
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Maschinen

Nach erfolgreicher Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren und Dich beispielsweise zum Industriemeister Metall, Techniker in Metallbautechnik oder zum Konstrukteur ausbilden lassen.

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier
Zur Onlinebewerbung

Kaufmann (m/w/d) für Verkehrsservice

Ausbildungsdauer: 3 Jahre – Eine vorgezogene Abschlussprüfung ist bei guten Leistungen möglich

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Einen erfolgreichen Schulabschluss
  • Interesse an kaufmännischen Grundlagen, z. B. im Bereich Marketing und Projektmanagement
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Flexibilität, Teamfähigkeit & Einsatzfreude
Ausbildungsinhalte:

In den Service-Berufen der DB betreust Du Fahrgäste an Bord unserer Regional- und Fernverkehrszüge oder berätst Reisende im Reisezentrum, auf dem Bahnsteig und an den Automaten.

 

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:

  • Du bist die Visitenkarte der DB und sorgst für den Wohlfühlfaktor auf den Bahnhöfen oder in den Zügen
  • Du bist im Service, in der Beratung und im Vertrieb rund um den Bahnverkehr tätig

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf erhältst du hier

Online bewerben

Fahrdienstleiter (m/w/d)

Ausbildungsdauer: Die Ausbildungsdauer beträgt max. 3 Jahre (vorgezogeneAbschlussprüfung bei guten Leistungen möglich)

  • Deine Ausbildung schließt Du als Eisenbahner/in im Betriebsdienst, Fachrichtung Fahrweg, ab
  • Als Abiturient kannst Du eine Weiterbildung zum Fachwirt für den Bahnbetrieb absolvieren

Voraussetzung: guter Schulabschluss

Anforderungen:

  • Belastbarkeit und Koordinationsvermögen
  • Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Die Fähigkeit, den Überblick zu bewahren
  • Interesse am Zugverkehr der Deutschen Bahn

Mit der Ausbildung zur Fahrdienstleiterin sorgst Du in unseren Stellwerken für einen reibungslosen und sicheren Zugbetrieb. Du navigierst die Züge durch das Netz und trägst dabei eine große Verantwortung.

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen des Eisenbahnbetriebes
  • Zusammenstellen und Rangieren von Zügen
  • Methoden zur Verbesserung der Betriebsqualität und Projektsteuerung
  • Das Bedienen verschiedener Stellwerkstechnologien
  • Leitung des Fahrdienstes im Regelbetrieb und bei Störungen/Störfällen

Perspektiven:

  • Fachwirt für Bahnbetrieb inkl. Controlling
  • Disponenten

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Zur Onlinebewerbung

Eisenbahner (m/w/d) im Betriebsdienst – FR Lokführer/Transport

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Einen erfolgreichen Schulabschluss
  • Begeisterung für Technik
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikative Fähigkeiten und Entscheidungsstärke
  • Die Fähigkeit, den Überblick zu bewahren
  • Belastbarkeit und Koordinationsvermögen
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten
Ausbildungsinhalte:

Als zukünftiger Lokführer musst Du täglich sowohl mit Menschen als auch mit modernster Technik umgehen. Du steuerst unsere Triebfahrzeuge am Umschlagbahnhof im Nah-, Fern- oder Güterverkehr und sorgst für eine pünktliche und sichere Beförderung.

 

Das lernst Du in Deiner Ausbildung:

  • Regeln des sicheren und reibungslosen Bahnbetriebs
  • Zusammenstellen und Rangieren von Zügen
  • Erkennen und Beseitigen von Fahrzeugstörungen
  • Fahren von Zügen im Regelbetrieb und bei Abweichungen vom Regelbetrieb

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Fachwirt für Bahnbetrieb
  • Disponenten
  • Gruppenleiter für Triebfahrzeugführer, Ausbilder oder Trainer

Weitere Informationen zumBeruf findet ihr hier

Eisenbahner (m/w/d) im Betriebsdienst – FR Fahrweg

Ausbildungsdauer:  3 Jahre (vorgezogeneAbschlussprüfung bei guten Leistungen möglich)

Anforderungen:

  • Belastbarkeit und Koordinationsvermögen
  • Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Die Fähigkeit, den Überblick zu bewahren
  • Interesse am Zugverkehr der Deutschen Bahn
  • Mit der Ausbildung zur Fahrdienstleiterin sorgst Du in unseren Stellwerken für einen reibungslosen und sicheren Zugbetrieb. Du navigierst die Züge durch das Netz und trägst dabei eine große Verantwortung.

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen des Eisenbahnbetriebes
  • Zusammenstellen und Rangieren von Zügen
  • Methoden zur Verbesserung der Betriebsqualität und Projektsteuerung
  • Das Bedienen verschiedener Stellwerkstechnologien
  • Leitung des Fahrdienstes im Regelbetrieb und bei Störungen/Störfällen

Perspektiven:

  • Fachwirt für Bahnbetrieb inkl. Controlling
  • Disponenten

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Zur Onlinebewerbung

Fachkraft (m/w/d) für Schutz und Sicherheit

Ausbildungsdauer:  3 Jahre

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Ein einwandfreies Führungszeugnis
  • Schnelles Reaktionsvermögen
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Du bist körperlich sehr fit

Ausbildungsinhalte:

Als ausgebildete Fachkraft für Schutz und Sicherheit bist Du ganz für unsere Reisenden da: Du kümmerst Dich sowohl um das Wohlbefinden der Reisenden und um Ordnung und Sicherheit in unseren Zügen und auf unseren Bahnhöfen.

  • Im Ernstfall begleitest Du die Ermittlungen
  • Du arbeitest eng mit anderen Dienstleistern zusammen
  • Du lernst alles über den Bereich der Rechtsgrundlagen und Handlungsfelder für Sicherheitsdienste
  • Planung und Organisation von Sicherheitsdienstleistungen sowie in der Beurteilung von Gefahrenpotenzialen

Weitere Informtionen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Fachkraft (m/w/d) im Gastgewerbe

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzung: Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Du bist Service- und Kundenorientiert
  • Du bist kontaktfreudig und zuverlässig
  • Du arbeitest gern im Team
  • Du bist bereit in Schichtarbeit und Wochenenddiensten zu arbeiten

Ausbildungsinhalte:

In Deiner Ausbildung lernst Du alles was Du brauchst, damit sich unsere Gäste in den Bordbistros und Bordrestaurants wohl fühlen. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Die Zubereitung von Speisen
  • Den Ausschank von kalten und warmen Getränken
  • Beratung über das Angebot an Produkten und Dienstleistungen
  • Das Servieren von Speisen und Getränken
  • Vorbereitung verkaufsfördernder Maßnahmen
  • Kommunikation mit den Kunden
  • Bedienung und Wartung der Gastronomiegeräte

Du willst Dich über die Fachkraft im Gastgewerbe hinaus weiterbilden? Hänge an Deine 2-jährige Ausbildung ein 3. Ausbildungsjahr an und wir bilden Dich weiter zum Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Weitere Informationen zum beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Bachelor Studiengänge

Studium-Dauer: 3,5 – 4,5 Jahre

Duales Studium an der Dualen Hochschule/Berufsakademie

Studieninhalte:

  • Vermittlung von Basiswissen im 1.– 4. Semester
  • Parallele Vertiefung in der Praxis
  • Abschluss mit Unterstützung des Praxispartners
  • Gesamtdauer 3–3,5 Jahre

Duales Studium mit integrierter Berufsausbildung an der Fachhochschule/Universität. Du schließt eine verkürzte Ausbildung ab und knüpfst gleich mit einer Studienphase für Deinen Bachelor-Abschluss an.

Ablauf:

  • Beginn der Ausbildung im September
  • Anschließendes Studium
  • Parallele Praxis im Fachbereich
  • Betrieb und Hochschule im Wechsel
  • Abschluss der Ausbildung und des Grundstudiums nach 1,5 – 3 Jahren
  • Hauptstudium zur Vertiefung der Studieninhalte in praxisorientierten Anwendungsfächern

Hier geht es zu den Dualen Studiengängen in Sachsen

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

Deutsche Bahn AG

Europaplatz 2
10557 Berlin

E-Mail: konzernportal@deutschebahn.com

Telefon: 030 297 24467

www.deutschebahn.com

Unternehmen auf GoogleMap

So kannst Du Dich bewerben

Schritt 1: Passwort beantragen

Als erstes beantragst Du ein Passwort für Deine Online-Bewerbung:

Klicke auf „Stellenbörse“.
Öffne Dein gewünschtes Stellenangebot und klicke auf „Jetzt bewerben“.
Melde Dich unter „Jetzt registrieren“ an und beantrage das Passwort.

Schritt 2: Informationen eingeben

Halte Dein Anschreiben, Lebenslauf und alle nötigen Anhänge bereit: Nach dem Einloggen fordert Dich unser System automatisch dazu auf, alle Informationen Schritt für Schritt einzugeben.
Du kannst Deine Eingaben auch speichern und bei Bedarf später an der gleichen Stelle weitermachen.

Schritt 3: Anhänge hochladen

Nachdem Du alle Daten eingegeben hast, kannst Du Deine Bewerbungsdokumente, wie z.B. eingescannte Zeugniskopien, hochladen.

Bitte lade Deine Unterlagen (max. 15 MB) als Dateianhang im Word, PDF, TIF, GIF, JPG oder ZIP Format hoch. Bitte beachte, dass ein einzelnes Dokument die Größe von 4 MB nicht überschreiten darf.

Hier geht es zu unserer Karriereseite.

Den direkten Zugang zur Onlinebewerbung findest Du in den jeweiligen Ausbildungsberufen bzw. auf der Karriereseite durch Eingabe folgender Optionen:

– Klicke auf „Stellenbörse“.
– Suche die Stellenangebote, indem Du im linken Feld bei „Suche verfeinern“ folgende Auswahl triffst
– bei Standort/ Bundesland „Sachsen“ eingeben
– bei Einstiegsart „Ausbildung“ oder „Duales Studium“
– Klicke auf „Filter anwenden“
– Wähle Dein gewünschtes Stellenangebot und klicke auf „Jetzt bewerben“

Bei Fragen kannst Du Dich auch direkt per E-Mail an uns wenden.