Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

"typische" Bewerbungsfragen

Aha

ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen e.V.

Der ASB OV Neustadt/Sachsen e.V. ist mit fast 600 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region.

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über folgende Gebiete.

  • Städte: Neustadt in Sachsen, Sebnitz, Stolpen, Hohnstein
  • Gemeinden: Dürrröhrsorf-Dittersbach, Lohmen, Wehlen und die dazugehörigen Ortschaften


Als Wohlfahrtsverband sind wir in diesem Gebiet Träger von 15 Kindertagesstätten und eines MehrGenerationenHauses, betreiben drei Pflegeheime und sind auch im ambulanten Pflegedienst sowie im Rettungsdienst und Fahrdienst tätig.

Wir erbringen täglich soziale Dienstleistungen auf höchstem Niveau – getreu unserem Leitspruch:

Wir helfen hier und jetzt!

Bei erfolgreich bestandener Ausbildung bestehen sehr gute Chancen, in Einrichtungen des ASB OV Neustadt/Sachsen e.V. bzw. der ASB Rettungsdienst gGmbH Neustadt/Sachsen übernommen zu werden.

Einen Arbeitsplatz mit Zukunft

Praktikant (m/w/d)

Den ASB OV Neustadt/Sachsen e.V. kennenlernen kannst Du durch Praktika für

  • Altenpfleger (m/w)
  • Notfallsanitäter (m/w)
  • Erzieher (m/w)
  • Krankenpflegehelfer (m/w)

… oder zu folgendem Termin

  • 08.09.2018 – Tag der Ausbildung im BSZ für Technik und Wirtschaft Pirna

Altenpfleger (m/w/d)

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre in dualer Ausbildung oder
  • 4 Jahre berufsbegleitend

Voraussetzung:

  • Realschulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss + zweijährige Ausbildung

Ausbildungsinhalte:

  • Die sach- und fachkundige, den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen, insbesondere den medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen entsprechende, umfassende und geplante Pflege
  • Die Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen einschließlich der Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Die Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und gerontopsychiatrischer Rehabilitationskonzepte
  • Die Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Pflege, der Betreuung und der Behandlung
  • Die Gesundheitsvorsorge einschließlich der Ernährungsberatung
  • Die umfassende Begleitung Sterbender
  • Die Anleitung, Beratung und Unterstützung von Pflegehilfskräften
  • Die Betreuung und Beratung alter Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Die Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung einschließlich der Förderung sozialer Kontakte
  • Die Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe und die Beratung pflegender Angehöriger
  • Die Zusammenarbeit mit anderen in der Altenpflege tätigen Personen sowie die Erledigung von Verwaltungsarbeiten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den Aufgaben der Altenpflege stehen

Anforderungen:

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit alten, kranken und behinderten Menschen
  • Korrektes, freundliches Auftreten gegenüber unseren Kunden und Bewohnern
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Diskretion, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Pflegefachkraft (m/w/d) ab 2020

Ausbildung wird ab 2020 angeboten und die Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) ab!

Ab dem Jahr 2020 gibt es eine Zusammenführung der Ausbildungen für die Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege – es wird generalistisch ausgebildet.
Der neue Berufsabschluss heißt Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau.
Wir bieten die neue Ausbildung mit einer Vertiefung in der stationären (Seniorenpflegeheim) oder ambulanten (Sozialstation) Langzeitpflege an. Deine spätere Berufsurkunde wird neben der Berufsbezeichnung „Pflegefachmann“ bzw. “Pflegefachfrau“ einen Hinweis auf deinen Vertiefungseinsatz enthalten.
Mit dem generalistischen Abschluss kannst du später ganz flexibel in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege sowie in Rehabilitationseinrichtungen arbeiten.

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre in Vollzeit oder
  • 4 Jahre berufsbegleitend

Voraussetzung:

  • Realschulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss + zweijährige Ausbildung

Anforderungen:

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit alten, kranken und behinderten Menschen
  • Korrektes, freundliches Auftreten gegenüber unseren Kunden, Bewohnern und Mitarbeitern
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Diskretion, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Ausbildungsinhalte:

  • Pflegeprozesse und Pflegediagnostik einschließlich Gesundheitsförderung und Prävention bei Menschen aller Altersgruppen mit gesundheitlichen Problemlagen verantwortlich planen, organisieren, gestalten, steuern und evaluieren
  • Menschen bei der Lebensgestaltung unterstützen, begleiten und beraten
  • Beratung, Anleitung und Schulung bei Menschen aller Altersgruppen verantwortlich planen, organisieren, gestalten, steuern und evaluieren
  • Ärztliche Anordnungen im Pflegekontext und in Notfallsituationen eigenständig durchführen
  • Die Qualität der pflegerischen Leistungen sicherstellen und dabei ökologische und ökonomische Prinzipien beachten
  • Pflegehandeln an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, insbesondere an pflegewissenschaftlichen Forschungsergebnissen, Theorien und Modellen ausrichten

Erzieher (m/w/d)

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre schulische Ausbildung oder
  • 4 Jahre berufsbegleitend

Voraussetzung:

  • Realschulabschluss + ein erfolgreichen Abschluss einer für den Bildungsgang förderlichen, nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer (z. B. Sozialassistent/-in) oder
  • ein erfolgreicher Abschluss einer nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer und eine mindestens zweijährige oder, soweit sie für den Bildungsgang förderlich ist, mindestens einjährige Berufstätigkeit (FSJ oder Zivildienst kann u. U. angerechnet werden) oder
    eine erziehende oder pflegende berufliche Tätigkeit von mindestens sieben Jahren in Vollzeitbeschäftigung (FSJ oder Zivildienst kann u. U. angerechnet werden)

Ausbildungsinhalte:

  • Entwicklung beruflicher Identität und professioneller Perspektiven
  • Gestaltung pädagogischer Beziehungen und Begleitung von Gruppenprozessen
  • Mitgestaltung, Analyse und Strukturierung der Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen
  • Anregung und Unterstützung von Bildungs-und Entwicklungsprozessen
  • Weiterentwicklung kulturell-kreativer Kompetenzen und gezieltes Arbeiten mit Medien
  • Unterstützen von Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung besonderer Lebenssituationen
  • Beteiligung von Eltern und Familien an der sozialpädagogischen Arbeit
  • Zusammenarbeiten im Team sowie Gestaltung von Kooperationen im Berufsfeld
  • Erstellen von pädagogischen Konzeptionen und die Sicherung der Qualitätsentwicklung

Anforderungen:

  • Gut ausgeprägte soziale Kompetenz, insbesondere Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kleinkindern und Kindern sowie eine sehr gute Kontakt-, Kritik-, Konflikt und Kommunikationsfähigkeit
  • Ebenso erwarten wir korrektes, freundliches Auftreten gegenüber unseren Kunden und zu betreuenden Kindern
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Diskretion, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe und Organisationsgeschick

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf findet ihr hier

Notfallsanitäter (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung:

  • guter Realschulabschluss oder
  • einen vergleichbaren guten Abschluss
  • gesundheitliche Eignung mit ärztlichem Attest (erst vorzuweisen bei Aufnahme der Ausbildung)

Ausbildungsinhalte:

  • Beurteilen des Gesundheitszustandes von erkrankten und verletzten Personen, insbesondere das Erkennen von lebensbedrohlichen Situationen
  • Entscheiden über die Notwendigkeit, eine Notärztin/einen Notarzt, weiteres Personal, weitere Rettungsmittel oder sonstige ärztliche Hilfe nachzufordern
  • Umsetzen von erforderlichen und von der Ärztin/vom Arzt angeordneten Maßnahmen
  • Angemessenes Umgehen mit Menschen in Notfall- und Krisensituationen
  • Herstellen und Sichern der Transportfähigkeit der Patienten/-innen im Notfalleinsatz
  • Überwachung des medizinischen Zustandes und dessen Entwicklung während des Transports
  • Übergeben des Patienten/der Patientin in die ärztliche Weiterbehandlung
  • Durchführen von qualitätssichernden und organisatorischen Maßnahmen im Rettungsdienst sowie Dokumentation von notfallmedizinischen und einsatztaktischen Maßnahmen
  • Sicherstellen der Einsatz- und Betriebsfähigkeit der Rettungsmittel

Anforderungen:

  • Von Vorteil ist die Vollendung des 18. Lebensjahres und ein PKW-Führerschein, um auf die Rettungswache, in die zuständigen Kliniken und die Schule nach Dresden fahren zu können
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit, korrektes und freundliches Auftreten, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Belastbarkeit in Stress- und Extremsituationen
    Eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln
    Verantwortungsbewusstsein
  • Zügige Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe
    Soziales Einfühlungsvermögen gegenüber Verletzten
  • Sehr gute Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier

Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung:

  • guter Realschulabschluss oder
  • Abitur

Ausbildungsinhalte:

  • Informationsmanagement und Informationsverarbeitung
    Bürowirtschaftliche Abläufe sowie Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Kunden-/Patientenbeziehungsprozesse, z. B. die eigene Rolle als Dienstleister
  • Auftragsbearbeitung und -nachbereitung
  • Materialbeschaffung
  • Kaufmännische Steuerung (Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling)
    Marketing und Vertrieb
  • Personalbeschaffung und -entwicklung
    Sekretariatsführung (Selbstmanagement, Büroorganisation, Bürokommunikation)
  • Kleinprojekte planen, durchführen, kontrollieren und bewerten

Anforderungen:

  • Analytisches Denken und konzeptionelles Stärke
  • Ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise
    Hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten gegenüber unseren Kunden
  • Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kunden

Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

ASB OV Neustadt/Sachsen e.V.

Berthelsdorfer Straße 21
01844 Neustadt in Sachsen

E-Mail: info@asb-neustadt-sachsen.de

Telefon: 03596 561-30

www.asb-neustadt-sachsen.de

Unternehmen auf GoogleMap