Ferienjobs

während der Sommerferien

OpenAir-Azubimesse

am 26.09.2020
Ferienjob

Bild von StockSnap auf Pixabay

Wieso Ferienjobs gerne angeboten werden und welche Vorteile du davon hast, das erfährst du in diesem Blogbeitrag. Durch einen Ferienjobs während der Sommerferien hast du mehr Geld für deine besonderen Wünsche.

Sicherlich freut ihr euch schon auf Urlaub, Freiheit und darauf, einfach mal nichts zu tun. Die COVID-19-Regelungen werden langsam gelockert und das Leben fährt langsam wieder hoch. Da ist die Zeit der Ferien doch gerade günstig um einmal in deinen Berufswunsch „reinzuschnuppern“. Oder vielleicht hat dein Praktikum dir noch nicht das gegeben, was du dir vorgestellt hast. Die Sommerferien sind die Zeit wo du noch probieren kannst.

Solltest du jedoch zu denjenigen gehören, die sich gerne etwas Besonderes wie eine neue Spielkonsole, ein neues Smartphone oder neue Klamotten leisten möchten, dann ergibt es ebenso einen Sinn, einen Ferienjob anzunehmen. Mit dem verdienten Geld kannst du dir so einige Wünsche erfüllen.

Wir zeigen dir, worauf du achten solltest und welche Jobs am besten geeignet sind.
Warum einen Ferienjob in den Sommerferien annehmen?
Die Ferien sind doch nicht dazu da, um zu arbeiten. Nach dem langen Schuljahr will jeder Schüler einfach nur faulenzen und die Freizeit genießen. So zumindest ist die Idealvorstellung der meisten Schüler. Doch gerade die langen Sommerferien bieten sich an, um in ein paar Wochen das Taschengeld gehörig aufzubessern. Wir schauen uns die Vor- und Nachteile eines Ferienjobs mal genauer an.

Vorteile deines Ferienjobs in den Sommerferien

Selbstverantwortung

Mit einem Ferienjob lernst du, was es bedeutet, dein eigenes Geld zu verdienen. Dadurch wirst du selbstverantwortlicher und lernst, bewusster mit Geld umzugehen.

Selbstverantwortung

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Sonderwünsche erfüllen

Mit dem Geld kannst du dein Taschengeld enorm aufbessern und dir lang gehegte Sonderwünsche, wie ein neues Smartphone oder Tablet sowie schicke neue Klamotten leisten.

Sonderwünsche

Bild von Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay

Einblick in die Arbeitswelt

Ein weiterer Vorteil deines Nebenjobs in den Sommerferien ist, dass du dir schon ein Bild von der Arbeitswelt machen kannst. Somit kannst du viele Erfahrungen sammeln, die dir im späteren Berufsleben – aber auch im Praktikum – nützlich sein können.

Berufsorientierung

Ebenso kann der Ferienjob als Berufsorientierung dienen. Vor allem, wenn du bereits in der 9. oder 10. Klasse bist. Schüler, die bereits Erfahrungen mit Ferienjobs gesammelt haben, machen mit ihrer Bewerbung bei zukünftigen Arbeitgebern auch einen besseren Eindruck.

Berufsorientierung

Quelle: www.learnattack.de

Folgende Unternehmen bieten dir einen Ferienjob an. Bitte setze dich vorher mit dem Unternehmen in Verbindung und frage nach, ob auch in diesem Sommer Ferientätigkeiten angeboten werden. Die Übersicht zu den Unternehmen findest du hier.

Natürlich kannst du dich bei Fragen auch jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Nutze dafür das Kommentarfeld. DANKE!

* Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird nicht ausdrücklich in geschlechtsspezifischen Personenbezeichnungen differenziert. Die gewählte männliche Form schließt selbstverständlich das weibliche und diverse Geschlecht ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.