Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaft am 09.07.2021

digital und überall

Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden

Für uns zählt der Mensch in allem, was wir tun. Das gilt für Patienten ebenso wie für unsere Mitarbeitenden. Die Ausbildung von Fachkräften liegt uns dabei ganz besonders am Herzen! Damit Sie Ihre Ausbildung bei uns erfolgreich absolvieren, haben Sie von Anfang an Ansprechpartner, die Sie begleiten und Ihren Ausbildungsablauf so gestalten, dass Theorie und Praxis immer gut ineinandergreifen. Sie starten mit ca. 30 anderen Auszubildenden in Ihre Ausbildung und haben nach erfolgreichem Abschluss gute Chancen auf eine Übernahme.

Diese Berufe können Sie am St. Joseph-Stift Dresden erlernen:

  • Pflegefachmann/ -fachfrau (m/w/d)
  • Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d)
  • Kaufmann/ -frau für Büromanagement (m/w/d)
  • Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)
  • Studium Hebammenkunde (m/w/d)

Das sind unsere Pluspunkte:

  • Individuelle Ausbildung mit Herz! Wir stehen für eine Ausbildung, die optimal auf den Berufseinstieg vorbereitet.
  • Zukunftssicher von der Ausbildung in den Job! Wir übernehmen nahezu 90% unserer Auszubildenden.
  • Zeit für die Arbeit am Patienten! Wir legen Wert auf einen überdurchschnittlichen Personalschlüssel auf Station, der Mitarbeitende entlastet.
  • Zufriedene Mitarbeiter! Eine durchschnittliche Betriebszugehörigkeit von rund elf Jahren spricht für ein positives Arbeitsklima.

Sie sind noch nicht ganz sicher, welchen Beruf Sie erlernen möchten?

  • Lernen Sie uns auf einer Messe kennen oder schnuppern Sie in eine unserer Berufsorientierungsveranstaltungen hinein. Wann und wo erfahren Sie hier. 
  • Tiefere Einblicke bekommen Sie ab der 9. Klasse in einem Praktikum oder nach der Schule in einem Freiwilligendienst. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
  • Sie wollen wissen, ob wir gerade freie Ausbildungsplätze haben? Diese finden Sie in unseren aktuellen Stellenangeboten.

Noch mehr interessante Informationen zu uns finden Sie auf unserer Homepage.

Ihre berufliche Zukunft beim Publikumsliebling mit diesen Einstiegsmöglichkeiten:

Praktikant (m/w/d)

Praktika in der Pflege sind ab 15 Jahren (9. Klasse) möglich und erwünscht.

Ihre Ansprechpartnerin für ein Praktikum:

Frau Martina Wessela
Assistentin Pflegedirektion
Tel.: 0351 4440- 2353
wessela@josephstift-dresden.de

Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Bundesfreiwilligendienst

Sie sind sich noch nicht sicher, wie es beruflich bei Ihnen nach der Schule weitergeht? Bevor Sie sich fest für die Pflege entscheiden, möchten Sie die Arbeit im Krankenhaus über einen längeren Zeitraum ausprobieren? Dann machen Sie bei uns einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr. Wir bieten Menschen ab 16 Jahren die Möglichkeit, unterschiedliche Aufgabengebiete auf unseren Stationen und im Bereich der Pflege zu übernehmen. Plätze für den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr bieten wir in Kooperation mit dem Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen an.

Ihre Ansprechpartnerin für einen Freiwilligendienst:

Frau Martina Wessela
Assistentin Pflegedirektion
Tel.: 0351 4440- 2340
wessela@josephstift-dresden.de

Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Pflegefachmann (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss, Mindestalter 16 Jahre

Anforderungen:

  • Freude und Bereitschaft zur Arbeit mit kranken Menschen aller Altersstufen
  • die Motivation, sich neues Wissen anzueignen und in der Praxis umzusetzen
  • Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • die Bereitschaft, sich mit den christlichen Werten unseres Hauses zu identifizieren und diese in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen

Ausbildungsinhalte:

Während der Ausbildung lernen Sie …

  • wie man Patienten unter Beachtung ihres Krankheitsbildes und ihrer Individualität grundpflegerisch versorgt
  • wie man bei therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen die Ärzte unterstützt, beispielsweise bei Injektionen, Blutentnahmen, Verbandswechseln, …
  • wie man Pflegeprobleme erkennt, Ziele der Pflege festlegt und diese erfolgreich umsetzt
  • wie Sie Ihr pflegerisches Handeln fachgerecht dokumentieren

Ein Pflegepraktikum zur Berufsorientierung wird empfohlen und ist bei uns möglich.

Ihre Ansprechpartnerin für die Pflegeausbildung:

Frau Marion Opitz
Schulleitung Medizinische Berufsfachschule am Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
Tel.: 0351 4440- 2354
schule@josephstift-dresden.de

Weitere interessante Informationen zum Beruf finden Sie hier.

Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss, Mindestalter 16 Jahre

Anforderungen:

  • Freude und Bereitschaft zur Arbeit mit kranken Menschen aller Altersstufen
  • die Motivation, sich neues Wissen anzueignen und in der Praxis umzusetzen
  • Interesse an den Abläufen im OP und Bewusstsein für die Bedeutung von Hygiene in diesem Bereich
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • die Bereitschaft, sich mit den christlichen Werten unseres Hauses zu identifizieren und diese in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen

Ausbildungsinhalte:

Operationstechnische Assistenten (m/w/d; OTA) kümmern sich darum, dass die Ärzte im OP die richtigen Instrumente zur Hand haben und behalten währenddessen den Gesundheitszustand der Patienten im Auge.

Während der Ausbildung lernen Sie …

  • wie Sie mit Instrumenten und medizinischen Geräten umgehen und diese für die OP vor- und nachbereiten
  • wie Sie Patienten vor, während und nach ihrer OP betreuen
  • was in Krisensituationen zu tun ist
  • warum Hygiene beim Arbeiten im OP so wichtig ist und wie Sie diese herstellen
  • Dabei bekommen Sie Einblicke in die
    • Endoskopie
    • Chirurgischen Fachbereiche
    • Notaufnahme und Ambulanzen
    • Sterilgutaufbereitung und –versorgung
    • Bereiche der pflegerischen Versorgung und viele weitere

Ein Pflegepraktikum zur Berufsorientierung wird empfohlen und ist bei uns möglich.

Ihre Ansprechpartnerin für die OTA-Ausbildung:

Frau Martina Wessela
Assistentin Pflegedirektion
Tel.: 0351 4440- 2340
wessela@josephstift-dresden.de

Weitere interessante Informationen zum Beruf finden Sie hier.

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Ausbildungsort: hier überwiegend: Schlehenstraße 2, 01169 Dresden

Anforderungen:

  • Freude an kaufmännischen Tätigkeiten im medizinischen Bereich
  • sichere Deutschkenntnisse und einen freundlichen Umgang mit Patienten jeden Alters
  • die Motivation, sich neues Wissen anzueignen und in der Praxis umzusetzen

Ausbildungsinhalte:

Als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d; MFA) sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf in unserem Medizinischen Versorgungszentrum und unterstützen die Ärzte während der Sprechstunden.

Während der Ausbildung lernen Sie …

welche Verwaltungsabläufe alle an einem Arztbesuch hängen.

wie man während einer Sprechstunde dokumentiert.

wie man Patienten empathisch durch ihren Arztbesuch begleitet.

einige pflegerische Tätigkeiten, wie Blut abzunehmen, Injektionen zu setzen oder im OP zur Hand zu gehen.

Ihre Ansprechpartnerin für die MFA-Ausbildung:

Frau Stefanie Finke
Mitarbeiterin Personal
Tel.: 0351 4440- 2286
bewerbung@josephstift-dresden.de

Weitere interessante Informationen zum Beruf finden Sie hier.

Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss mit guten Ergebnissen in Deutsch und Mathematik

Anforderungen:

  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen im medizinischen Bereich
  • Freude an der Arbeit am PC mit verschiedenen Anwendungen
  • Lust, von erfahrenen Kollegen zu lernen und Ihre neuen Kenntnisse aus der Berufsschule in Ihrem Arbeitsalltag anzuwenden
  • die Bereitschaft, sich mit den christlichen Werten unseres Hauses zu identifizieren und diese in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen

Ausbildungsinhalte:

Kaufleute im Büromanagement sorgen dafür, dass sich Ärzte und Pflegekräfte voll auf ihre Arbeit am Patienten konzentrieren können. Als Auszubildender im Büromanagement (m/w/d) durchlaufen Sie alle unsere kaufmännischen Bereiche und lernen dabei, dass es bei uns nicht nur auf Wirtschaftlichkeit, sondern vor allem auf den Menschen ankommt.

Während der Ausbildung lernen Sie …

welche Wege Patienten im Krankenhaus durchlaufen und wie sich dies kaufmännisch niederschlägt.

welche Materialien benötigt werden und wie diese besorgt und zugeteilt werden.

wie Rechnungen erstellt, beglichen und verbucht werden.

wie eine Gehaltsabrechnung funktioniert, ein Dienstvertrag erstellt und eine Personalakte gepflegt wird.

Ihre Ansprechpartnerin für die kaufmännische Ausbildung:

Frau Stefanie Finke
Mitarbeiterin Personal
Tel.: 0351 4440- 2286
bewerbung@josephstift-dresden.de

Weitere interessante Informationen zum Beruf finden Sie hier.

Hebammenkunde (Studium)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Voraussetzung: Abitur oder fachgebundene Hochschulreife

Anforderungen:

  • Freude und Bereitschaft zur Arbeit mit Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen und ihren Familien
  • Einfühlungsvermögen für die besondere Situation der frischen Familien
  • die Motivation, sich neues Wissen anzueignen und in der Praxis umzusetzen
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • ein 4-wöchiges Praktikum bis zum Zeitpunkt der Immatrikulation
  • die Bereitschaft, sich mit den christlichen Werten unseres Hauses zu identifizieren und diese in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen

Ausbildungsinhalte:

Die Hebammenausbildung in Sachsen wird akademisiert und ab dem Wintersemester 2021 an der TU Dresden als Hebammenstudium (Bachelor of Science) angeboten. Als Kooperationspartner der TU Dresden bieten wir jährlich 2 Praxisplätze für angehende Hebammen (m/w/d) an.

Während des Studiums lernen Sie …

wie Sie Frauen in der Schwangerschaft betreuen und Babys und deren Eltern in der spannenden Zeit während und nach der Geburt begleiten.

wie Sie Familien umfassend auf die Elternschaft, die Geburt und das erste Lebensjahr mit ihrem Kind vorbereiten.

welche Komplikationen während Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett auftreten und wie Sie darauf reagieren können.

wie Sie Ihre Arbeit exakt und fachgerecht dokumentieren.

Als Babyfreundliche Geburtsklinik begleiten wir jährlich 1.600 Babys auf dem Weg in ihr Leben. Babyfreundlich bedeutet dabei, dass uns die Bindung von Eltern und Neugeborenen sehr wichtig ist und wir die Mütter liebevoll beim Stillen unterstützen. Auch alternative Methoden der Geburtsbegleitung wie Akupunktur, Aromatherapie oder Fußreflexzonenmassage können Sie bei uns kennenlernen. Für Einblicke in die ambulante Schwangerenbetreuung und die Arbeit auf einer Kinderintensivstation kooperieren wir mit Hebammenpraxen und dem Universitätsklinikum Dresden.

Ein Praktikum zur Berufsorientierung wird empfohlen und ist bei uns möglich.

Ihre Ansprechpartnerin für das Studium Hebammenkunde:

Frau Martina Wessela
Assistentin Pflegedirektion
Tel.: 0351 4440- 2340
wessela@josephstift-dresden.de

Weitere interessante Informationen zum Studium finden Sie hier.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden

Wintergartenstraße 15/17
01307 Dresden

E-Mail: bewerbung@josephstift-dresden.de

Telefon: 0351 4440-2286

www.josephstift-dresden.de

Unternehmen auf GoogleMap

Dein Ansprechpartner

Stefanie Finke

Mitarbeiterin Personal

So kannst Du Dich bewerben

Sie finden in den Beschreibungen zu den Ausbildungsberufen die jeweils zuständigen Ansprechpartner und Bewerbungsmailadressen, an die Sie Ihre Bewerbungsunterlagen senden können.

Aktuell freie Ausbildungsplätze und Bewerbungsfristen, finden Sie hier.

Bei Fragen vorab melden Sie sich gern.

Was gehört in die Bewerbungsmappe?

  1. Bewerbungsschreiben: Beschreiben Sie uns, warum Sie diesen Ausbildungsberuf gern erlernen möchten.
  2. Lebenslauf mit Ihren Kontaktdaten
  3. Ihr jüngstes Schulzeugnis
  4. Sie haben schon praktische Erfahrungen gesammelt? Super, dann schicken Sie bitte auch Ihre Praktikumsnachweise mit.
  5. Sie interessieren sich für einen pflegerischen/ medizinischen Ausbildungsberuf? Schicken Sie gern (falls vorhanden) ein Gesundheitszeugnis vom Hausarzt mit. Achtung! Bitte nicht älter als ein Jahr.