Benefits zur Ausbildung werden immer beliebter

Nutze deine Chance und mache deine Ausbildung 2021

LAST MINUTE

Bild von Henning Westerkamp auf Pixabay

Benefits zur Ausbildung

Jugendliche der Generation Z sind wählerisch, was ihren künftigen Arbeitgeber betrifft – statt einfach nur Lebenszeit gegen Geld einzutauschen, wünschen sie sich eine sinnvolle Aufgabe. Idealerweise mit geregelten Arbeitszeiten und einem angemessenen Gehalt. Dabei spielt weniger der schnelle Reichtum eine Rolle als die Frage:

“Welche zusätzlichen Benefits hat Ihr Ausbildungsbetrieb zu bieten?”.

Obstkorb ist Standard

Wenn Sie mit Ihrer Ausbildung punkten wollen, dann sind folgende Benefits sehr beliebt:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Nähe zum Wohnort
  • zusätzliche Qualifizierungsmöglichkeiten

Zusätzliches Gewicht auf die Waage bringen Benefits, die über die erwarteten Standards wie Obstkorb und kostenlosen Kaffee hinausgehen. Wir von Onkel Sax haben uns auch damit beschäftigt, und festgestellt, dass auch unsere Kampagnenmitglieder einige  Benefits in ihren Unternehmen zu bieten haben.

  • Fahrgeld oder Jobticket
  • Beteiligung an einem Fitnessstudio oder andere Sportangebote
  • spezielle Schulungen für Azubis
  • Kantinenzuschuss
  • Unterstützung beim Kauf von Fachbüchern
  • Prüfungsvorbereitungszeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Sport- und Teamevents
  • Sommerfeste
  • Azubi-Events
  • Überdurchschnittliche Vergütung
  • Finanzielle Hilfe bei Mietkosten
  • Gleitzeit
  • Notebook
  • Handy
  • Carsharing
  • Zeugnisprämien

Quelle: recruiting.einstieg.com

Welche zusätzlichen Benefits bietet Ihr Ausbildungsunternehmen?

Kommentare erwünscht!

* Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird nicht ausdrücklich in geschlechtsspezifischen Personenbezeichnungen differenziert. Die gewählte männliche Form schließt selbstverständlich das weibliche und diverse Geschlecht ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.