Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

Mehr Unterstützung

für Azubis ...

LAKOWA Gesellschaft für Kunststoffbe- und -verarbeitung mbH


Du bist auf der Suche nach einem vielseitigen, attraktiven Ausbildungsplatz bei einem attraktiven Arbeitgeber? Dann ist die Lakowa GmbH eine interessante Option für dich. Wir bieten eine qualifizierte Betreuung und Unterstützung während der Ausbildung sowie bei erfolgreichem Berufsabschluss eine langfristige berufliche Perspektive bei einer leistungsorientierten Vergütung.


Unsere Auszubildenden sind Teil unseres Teams und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens vom ersten Ausbildungstag an.

Unser Ziel ist es, dass die Ausbildung der erste Schritt eines langen, erfolgreichen gemeinsamen Weges ist, den wir zusammen gehen.

Eine Investition in die Zukunft – in DEINE und in UNSERE.

Praktikant (m/w/d)

Du möchtest wissen, ob das der richtige Ausbildungsberuf für dich ist? Dann nutze ein Schülerpraktikum um uns kennenzulernen.

Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- u. Kautschuktechnik

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Anforderungen: naturwissenschaftl. Fächer mind. Note 3

Ausbildungsinhalte: 

Zu deinen Aufgaben gehört das Fertigen von Kunststoffprodukten an computergesteuerten Thermoformmaschinen. Du bist verantwortlich für das Einrichten der Maschinen und überwachst den Bearbeitungsvorgang. Bei neuen Produkten erarbeitest du gemeinsam mit den Kollegen aus Konstruktion und Qualitätssicherung die optimalen Anlagenparameter. Produktionseinrichtungen werden von dir gewartet und Instand gehalten. Qualitätssicherung und die Kontrolle nach Bauteilzeichnungen fordern von dir ein hohes Maß an Fachwissen.

Theoretische Ausbildung: Berufsschule Radeberg

Praktische Ausbildung: Bautzen bzw. Lakowa

Interessante Informationen zum Beruf findest du hier

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Anforderungen: Mathematik/Physik mind. Note 2

Ausbildungsinhalte:

Zu deinen Aufgaben gehören das Herstellen und Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen durch spanende Verfahren an CNC gesteuerten Fräsbearbeitungszentren. Du bist für die Planung von Fertigungsprozessen sowie das Erstellen, Optimieren und Testen von Bearbeitungsprogrammen an den Werkzeugmaschinen verantwortlich. Gleichzeitig überwachst du alle Prozesse an den Maschinen, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

Theoretische Ausbildung: Berufsschule Radeberg

Praktische Ausbildung: Neugersdorf bzw. Lakowa

Interessante Informationen zum Beruf findest du hier

Technischer Modellbauer (m/w/d) für Karosserie und Produktion

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Anforderungen: Mathematik/Physik mind. Note 2

Ausbildunginhalte:

Zu deinen Aufgaben gehört es, die Herstellung von Mustern, Prototypen und Fertigungseinrichtungen zu planen und durchzuführen. Diese sind für die Produktion an unseren Thermoform- und Fräsmaschinen notwendig. Bei der Fertigung wendest du manuelle und maschinelle Fertigungsmethoden (computergestützte Verfahren) an. Abschließend prüfst du, ob die Modelle den Fertigungsvorgaben entsprechen.

Theoretische Ausbildung: Berufsschule Freital

Praktische Ausbildung: Lakowa

Interessante Informationen zum Beruf findest du hier

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

LAKOWA Gesellschaft für Kunststoffbe- & verarbeitung mbH

Dresdener Straße 25
02681 Wilthen

E-Mail: info@lakowa.com

Telefon: 03592 543630

www.lakowa.com

Unternehmen auf GoogleMap

Dein Ansprechpartner

Claudia Dlabola

E-Mail: bewerbung@lakowa.com

Telefon: 03592 543630

So kannst Du Dich bewerben

Bitte bewirb dich für einen Ausbildungsplatz per E-Mail, über die Homepage oder auf dem Postweg. Dabei solltest du dich idealerweise 9 Monate vor Beginn der Ausbildung bewerben, um eventuell noch durch ein Praktikum von dir zu überzeugen.

Zeig uns wer du bist! – Das sollten Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen zusätzlich enthalten:

  • ein persönliches Anschreiben, woraus ersichtlich wird, mit welcher Motivation du bei uns die Ausbildung beginnen möchtest
  • dein außerschulisches Engagement und deine Interessen
  • Nachweise und Bescheinigungen über bereits absolvierte Praktika