Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

Sei dabei und melde dich an

SCHAU REIN!

Hotel Pullman Dresden Newa

Freue Dich  auf ein innovatives Hotelkonzept, auf ein Hotel mit Style und Design, mit persönlichem Service und Wohlfühl-Atmosphäre – für Gäste und Mitarbeiter. Die 319 Wohlfühlzimmer vereinen Transparenz, Design, Funktionalität und Komfort. Das „Le Boulevard – Easy Dining“ bietet eine mediterran und sächsisch inspirierte Küche auf moderne Weise. Easy Dining wird hier zum Erlebnis. Raum und Zeit für kurzweilige Unterhaltung bei klassischen Cocktails, erfrischenden Drinks und herzhaften Snacks findet der Gast auch im „Schwenke’s“, der Cocktail & Coffee Lounge. Und der neue Tag beginnt hier mit einem wirklich erstklassigen Frühstück. Das Pullman Co-Meeting™ Konzept bietet modernste Kommunikations- und Präsentationstechnik, in hochwertig ausgestatteten Tagungsräumen. Die Connectivity Lounge steht den Gästen rund um die Uhr kostenfrei zur Verfügung. Ruhe und Erholung findet man in der Relaxing Area „Ginkgo“ mit Sauna, Fitnessgeräten und klassischen Massagen.

Bewirb dich bei uns, weil …

  • … du beim europäischen Marktführer lernen solltest. Das PULLMAN DRESDEN NEWA ist Teil des Accor Konzerns mit über 300 Hotels in Deutschland und insgesamt 4000 Hotels in fast 90 Ländern, darunter Marken wie Sofitel, Novotel, Mercure, Ibis, Etap und natürlich PULLMAN,
  • … dir nach deiner erfolgreichen Ausbildung weltweit und markenübergreifend alle Türen im großen Accor-Netzwerk offen stehen,
  • … wir dir eine abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildung bieten und im PULLMAN DRESDEN NEWA erfahrene Ausbilder für deine qualifizierte Ausbildung sorgen,
  • … Auszubildende und Mitarbeiter im PULLMAN DRESDEN NEWA ein Team sind,
  • … weil unsere Mitarbeiter und Azubis weltweit Vergünstigungen in allen Accor Hotels und bei vielen Partnern genießen können,
  • … du im Anschluss an deine Ausbildung – wenn du möchtest – am Accor Azubi Award teilnehmen kannst, bei dem den Besten ein einjähriger Auslandsjob in einem Land ihrer Wahl winkt,
  • … auch nach deiner Ausbildung die Académie Accor umfangreiche Trainings und Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet, die jedem Mitarbeiter zur Verfügung stehen, und
  • … weil in der Accor Gruppe überaus gute Karrieremöglichkeiten für dich bestehen.

Einen Arbeitsplatz mit Zukunft

Praktikant (m/w/d)

Wir führen gern Praktika für die Schüler durch.

  • es sollten mindestens 14 Tage zusammenhängend sein
  • mögliche Einsatzorte für Praktika sind: Küche/ Service/Housekeeping/Technik
  • bei Einsatz in Service/Küche benötigt der Praktikant einen Gesundheitsausweis, den Du Dir bitte beim Gesundheitsamt Dresden noch besorgst, und zu Beginn des Praktikums in der Personalabteilung vorlegen.

Gesundheitsamt Dresden
Hygienischer Dienst
Herzstr.23
Telefon: 0351 4888214
Anmeldung: Montag, Dienstag + Donnerstag 9:00-12:00 Uhr
Dienstag + Donnerstag 14:00-16:00
Belehrung: Dienstag + Donnerstag nach Anmeldung

Hotelfachmann (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf Antrag des Auszubildenden um ein halbes Jahr zu verkürzen

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Ausbildungsbeginn: 1. August eines jeden Jahres

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum für Gastgewerbe „Ernst Lößnitzer“ Dresden

Anforderungen:

  • Du bist ein „ganz normaler“ lockerer Typ, der Freundlichkeit mag und gern „den Mund aufmacht“.
  • Du hast Spaß daran, zu helfen und Wünsche unserer Gäste zu erfüllen.
    Du hast gute Umgangsformen und siehst ordentlich und gepflegt aus.
  • Du kannst zuhören und bist offen für Ratschläge und Hinweise.
  • Du verfügst über ausbaufähige Kenntnisse in der englischen oder einer anderen Fremdsprache.
  • Deutsch und Mathematik sind vielleicht nicht deine Lieblingsfächer – doch die Zensuren sind mindestens „befriedigend“.
  • Du hast vielleicht schon Erfahrungen in der Hotellerie durch absolvierte Praktika oder Nebentätigkeiten.
  • Und auch ganz wichtig: du hast einen gesunden Rücken und gesunde Füße, denn du wirst im Beruf viel stehen und laufen müssen.

Ausbildungsinhalte:

Rezeption und Reservierung

  • Du betreust die Gäste vom Check in bis zum Check out.
  • Du arbeitest am PC mit verschiedenen Programmen.
  • Du nimmst Reservierungen entgegen.
  • Du bereitest Rechnung vor und verbuchst die Zahlungen.
  • Du führst Korrespondenz mit Gästen und Geschäftspartnern.
  • Du arbeitest im Tag- oder Nachtdienst mit internationalen Gästen.

Küche, Restaurant, Bar und Bankettservice

  • Du bewirtest die Gäste und bereitest ihnen ein schöne Zeit.
  • Du lernst Grundregeln der Speise- und Getränkezubereitung.
  • Du servierst Speisen und Getränke.
  • Du bereitest Tagungs- und Veranstaltungsräume vor.
  • Du unterstützt bei der Durchführung von Events und Tagungen.
  • Du deckst Tafeln ein und baust Büffets auf.
  • Du lernst das Zusammenspiel zwischen diesen Abteilungen kennen.

Hoteletage / Housekeeping

  • Du bist verantwortlich für Sauberkeit und Ordnung in allen öffentlichen Bereichen.
  • Du bereitest die Zimmer für unsere Gäste vor.
  • Du lernst Wäschereinigung und –pflege kennen.
  • Du sorgst dich um die Erhaltung und Pflege des Mobiliars.

Lager und Warenannahme

  • Du nimmst bestellte Waren an.
  • Du erfährst alles über Lagerhaltung und Warenannahme.
  • Du sammelst die Bestellungen der Abteilungen ein.
  • Du holst Angebote ein und vergleichst diese.
  • Du verteilst die Ware korrekt in die jeweiligen Abteilungen.

Verkauf, Marketing, Buchhaltung

  • Du lernst Marketingmaßnahmen kennen und erarbeitest neue.
  • Du führst Marktvergleiche durch und analysiert die Daten.
  • Du lernst Buchführung und Rechnungswesen praktisch kennen.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

Koch (m/w/d)

Hedi Schröter lernt im PULLMAN DRESDEN NEWAAusbildungsdauer: 3 Jahre, bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf Antrag des Auszubildenden um ein halbes Jahr zu verkürzen

Voraussetzung: guter Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsbeginn: 1. August eines jeden Jahres

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum für Gastgewerbe „Ernst Lößnitzer“ Dresden

Anforderungen:

  • Du bist ein „ganz normaler“ lockerer Typ, der Freundlichkeit mag und gern „den Mund aufmacht“.
  • Du hast Spaß daran, zu helfen und Wünsche unserer Gäste zu erfüllen.
  • Du hast gute Umgangsformen und siehst ordentlich und gepflegt aus.
  • Du kannst zuhören und bist offen für Ratschläge und Hinweise.
  • Du verfügst über ausbaufähige Kenntnisse in der englischen oder einer anderen Fremdsprache.
  • Deutsch und Mathematik sind vielleicht nicht deine Lieblingsfächer – doch die Zensuren sind mindestens „befriedigend“.
  • Du hast vielleicht schon Erfahrungen in der Hotellerie durch absolvierte Praktika oder Freizeitjobs.
  • Und auch ganz wichtig: du hast einen gesunden Rücken und gesunde Füße, denn du wirst im Beruf viel stehen und laufen müssen.

Ausbildungsinhalte:

Küche

  • Du lernst Schritt für Schritt alle Handgriffe und Kenntnisse, die du für deine Arbeit brauchst.
  • Du lernst die Abläufe in einer großen Hotelküche kennen und deine Arbeit zu organisieren.
  • Du bekommst alle Grundbegriffe für die Vorbereitung und Zubereitung von Speisen und eine moderne Küchen- und Speisenkultur vermittelt.
  • Du kannst deine Kreativität einbringen und auch mit umsetzen.
  • Das Handwerkliche steht in unserer Küche im Vordergrund.
  • Du verarbeitest Fleisch und Innereien, Wild und Geflügel.
  • Du stellst Vorspeisen, Suppen und Soßen, Teige, Massen und Süßspeisen her.
  • Du bereitest Molkereiprodukte und Eier, Fisch, Schalen- und Krustentiere zu.
  • Du lernst, Menüs zu kalkulieren und die Arbeit an Büfetts zu planen.
  • Du richtest Platten und Büfetts an.
  • Du lernst die Lebensmittel- und Hygieneverordnungen kennen.

Restaurant

  • Du lernst die Gäste mit all ihren Facetten, Eigenheiten und Ansprüchen kennen.
  • Schon ab Beginn deiner Lehre bereitest du Speisen vor dem Gast zu.
  • Du arbeitest im Restaurant, begrüßt und berätst die Gäste und servierst ihnen Speisen und Getränke.

Lager und Stewarding

  • Du lernst, was bei der Warenannahme, Warenlagerung und Warenpflege zu beachten ist.
  • Du lernst, was Lieferscheine, Rechnungen, Lagerfachkarten, Anforderungslisten, Inventurlisten usw. für eine Rolle spielen.
  • Du arbeitest an einer modernen Geschirrspülmaschine und lernst den Geschirr- und Besteckdurchlauf kennen.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

Restaurantfachmann (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf Antrag des Auszubildenden um ein halbes Jahr zu verkürzen

Voraussetzung: guter Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsbeginn: 1. August eines jeden Jahres

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum für Gastgewerbe „Ernst Lößnitzer“ Dresden

Anforderungen:

  • Du bist ein „ganz normaler“ lockerer Typ, der Freundlichkeit mag und gern „den Mund aufmacht“.
  • Du hast Spaß daran, zu helfen und Wünsche unserer Gäste zu erfüllen.
  • Du hast gute Umgangsformen und siehst ordentlich und gepflegt aus.
  • Du kannst zuhören und bist offen für Ratschläge und Hinweise.
  • Du verfügst über ausbaufähige Kenntnisse in der englischen oder einer anderen Fremdsprache.
  • Deutsch und Mathematik sind vielleicht nicht deine Lieblingsfächer – doch die Zensuren sind mindestens „befriedigend“.
  • Du hast vielleicht schon Erfahrungen in der Hotellerie durch absolvierte Praktika oder Freizeitjobs.
  • Und auch ganz wichtig: du hast einen gesunden Rücken und gesunde Füße, denn du wirst im Beruf viel stehen und laufen müssen.

Ausbildungsinhalte:

Frühstück und Restaurant

  • Du bist vom ersten Tag an ein Teil unseres Team.
  • Du lernst schrittweise alle Handgriffe, Kenntnisse und Regeln im Restaurantablauf, die du für deine Arbeit brauchst.
  • Du lernst, deine Arbeit zu organisieren, und bekommst die Basics vermittelt, die du für deine Ausbildung brauchst.
  • Du arbeitest von Anfang an am Gast und lernst, ihn mit all seinen Facetten, Eigenheiten und Ansprüchen kennen.
  • Du betreust, berätst und bedienst Einzelgäste und auch Gruppen.
  • Du erwirbst detaillierte Kenntnisse zu Speisen und Getränken.
  • Du lernst, mit einer Restaurantkasse umzugehen.

Bar

  • Du wolltest schon immer mal eine Cocktailparty veranstalten? Bei uns lernst du von erfahrenen Barkeepern alle Kniffe dafür.
  • Du lernst das Mixen von Cocktails und erwirbst Kenntnisse zu den Spirituosen.

Küche

  • Du erhältst Einblick in die Hotelküche und lernst die Abläufe dort kennen.
  • Du lernst die Zubereitung einfacher Speisen und das Anrichten von Platten und einfachen Gerichten.

Bankett

  • Du bereitest Tagungs- und Veranstaltungsräume vor, lernst Tafeln und Büfetts für festliche Veranstaltungen einzudecken und zu dekorieren.
  • Du lernst den Ablauf von der Veranstaltungsabsprache bis zur Durchführung kennen.
  • Du betreust Tagungsgäste und bedienst bei festlichen Veranstaltungen.

Lager

  • Du lernst, was bei der Warenannahme zu beachten ist und wie man mit Waren von der Lieferung bis zum Verkauf umgeht.
  • Du lernst, wie wichtig Lieferscheine, Rechnungen, Lagerfachkarten, Anforderungs- und Inventurlisten sind.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

Hotel Newa Dresden Betriebs GmbH

Prager Strasse 2c
01069 Dresden

E-Mail: Ines.Wurm@pullman-dresden.com

Telefon: 0351 4814108

www.pullman-dresden-newa.com

Unternehmen auf GoogleMap

Dein Ansprechpartner

Ines Wurm

So kannst Du Dich bewerben

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Zeugnissen und Nachweisen über Praktika, Arbeitsgemeinschaften und ehrenamtlichen Tätigkeiten sendest du bitte an:

Hotel Newa Dresden Betriebs GmbH
Personalchefin Frau Ines Wurm
Prager Straße 2 c
01069 Dresden

Telefon: 0351 4814-181
Telefax: 0351 4814-700
Email: Ines.Wurm@pullman-dresden.com

Internet: www.pullman-dresden-newa.com

Tipps für deine richtige Bewerbung findest du hier