Ausbildung

Deine berufliche Zukunft

"typische" Bewerbungsfragen

Aha

FUCHS+GIRKE

FUCHS+GIRKE ist ein mittelständisches Unternehmen mit 6 spezialisierten Fachabteilungen rund um die Restaurierung von Gebäuden sowie Kunst- und Kulturgut. Seit seiner Gründung im Jahre 1991 hat sich FUCHS+GIRKE der Bewahrung kulturellen Erbes verschrieben und gilt als zuverlässiges, leistungsfähiges und qualifiziertes Unternehmen in der Baudenkmalpflege und Restaurierung.

Am Firmensitz in Ottendorf-Okrilla bei Dresden beschäftigen wir derzeit ca. 150 Mitarbeiter, die sich mit handwerklichen und denkmalpflegerischen Arbeiten sowie der Restaurierung, Rekonstruktion und Sanierung von historischen Bau- und Kulturdenkmälern befassen. Um das dafür notwendige Gespür sowie die handwerkliche Praxis an die nächste Generation weiterzugeben, bilden wir seit jeher junge Nachwuchskräfte zu hochqualifizierten Facharbeitern in all unseren Gewerken aus.

Perspektiven:

Nach deinem erfolgreichen Ausbildungsabschluss bestehen hohe Übernahmechancen. Gern bieten wir dir auch Weiterbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten zum Meister oder Bauleiter.

Direkt zur Online-Bewerbung

ZUKUNFT IM HANDWERK – JETZT MIT DIR!

Praktikant (m/w/d)

Gern kannst du bei uns, nach vorheriger Absprache, dein Praktikum bei uns machen.

Tischler (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Du bist nicht auf dem Holzweg!
Als Tischler arbeitest du mit dem natürlichen Werkstoff Holz. Daraus stellst du nicht nur individuelle Einzelstücke nach Maß her, sondern du befasst dich auch mit der Fertigung und Restaurierung von Fenstern, Türen und Toren sowie Architekturbauteilen aus Holz. Dazu eignest du dir das notwendige Fachwissen um die unterschiedlichen Holzarten und deren Bearbeitung an. Wenn du also Spaß am Gestalten hast und planerisches sowie handwerkliches Geschick besitzt, dann ist das genau die richtige Wahl für dich.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Schulbildung
  • Technisches Verständnis
  • logisches Denken
  • Freude am Arbeiten mit Naturwerkstoffen
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Neubau und Restaurierung von Architekturbauteilen aus Holz, wie Geländer, Treppen, Konsolen, Wandverkleidungen und Dielenfußböden
  • Fertigung und Restaurierung von historischen Fenstern, Türen und Toren

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Klempner (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Du kommst hoch hinaus!
Du bewegst dich gern im Freien, hast handwerkliches Geschick und keine Angst vor großen Höhen? Dann wird dir das Arbeitsgebiet des Klempners sicherlich zusagen. Als Klempner verkleidest du Dachflächen und Fassaden mit verschiedenen Blecharten. Klempner stellen außerdem Blechbauteile für Hausdächer und Fassaden handwerklich her und montieren sie anschließend vor Ort. Das können beispielsweise Regenfallrohre an einer Hausfassade, aber auch die Wetterfahne auf einem Kirchturm sein.

Anforderungen:

  • Handwerkliches Geschick
  • Schwindelfreiheit
  • körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Allgemeine Dachklempner- arbeiten
  • Treibarbeiten
  • Herstellen von Verblechungen jeglicher Art (Blei, Kupfer, Zink, Alu, Edelstahl)
  • Ausführung von Falz-, Schneid- und Löttechniken
  • Montage von Blechteilen sowie Schneefang- und Vogelabwehrsystemen
  • Restaurierung und Rekonstruktion historischer Dachverkleidungen und Verzierungen

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Metallbauer (m/w/d) für Konstruktionstechnik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Du bringst Stahl zum Schmelzen!
Metallbauer fertigen und montieren Überdachungen, Fassadenelemente, Tore, Zäune, Leuchten, Gitter sowie Ziergegenstände aus Stahl und anderen Metallen. Häufig stellen sie individuelle Einzelstücke nach Kundenwunsch her. Sie richten sich nach technischen Zeichnungen und bringen dann das jeweilige Metall durch Biegen, Treiben, Schweißen oder Schmieden in die entsprechende Form. Du wirst Experte für Metallwerkstoffe und lotest dabei das ganze Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten aus.

Anforderungen:

  • Technisches und mathematisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Spaß an mechanischen und gestalterischen Aufgabenstellungen
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit
  • Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Herstellen von Gebrauchs- und Ziergegenständen aus Stahl oder anderen Metallen
  • Herstellen von Einzelstücken nach Kundenwunsch
  • Montage von Schließ- und Sicherheitsanlagen sowie Antrieben für Tor- und Sonnenschutzanlagen
  • Aufarbeitung und Restaurierung von historischen Gittern, Zäunen, Türen und Schließanlagen
  • Schmiedearbeiten
  • Nach Erwerb des Staplerführerscheins wird auch der Gabelstapler eines deiner Arbeitsgeräte sein

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Maler/Lackierer (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Du bringst Farbe ins Leben!
Als Maler der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung dreht sich bei dir alles um Farben. Du trägst zur Verschönerung und Instandhaltung von Gebäuden bei, indem du sowohl Fassaden als auch Innenräume farblich gestaltest und mit unterschiedlichen Materialien beschichtest. Unter Verwendung vielfältiger Maltechniken und Tapezierarbeiten, aber auch durch Vergoldungen und Verzierungen setzen Maler ästhetische Akzente und verleihen dem jeweiligen Objekt ein individuelles Aussehen.

Anforderungen:

  • Gutes Form- und Farbengefühl
  • handwerkliches Geschick
  • Kreativität
  • Fingerspitzengefühl
  • zeichnerisches Talent
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit
  • Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Malerarbeiten mit allen typischen Materialien im Innen- und Außenbereich
  • Tapezierarbeiten und Spachteltechniken
  • Ausführung dekorativer Techniken (Schablonieren, Marmorieren, Stricheziehen, Schriftmalerei, Vergolden)
  • Umgang mit historischen Materialien, Putz- und Stuckausbesserungen

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Steinmetz (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Dich umgibt ein Hauch von Ewigkeit!
Das Steinmetz-Handwerk ist eines der ältesten. Als Steinmetz bearbeitest du wie einst deine Kollegen beim Pyramidenbau in Ägypten oder bei den mittelalterlichen Dombauhütten den Stein von Hand mit traditionellem Handwerkszeug und bewährten Techniken. Bei der Steinbearbeitung werden aber auch moderne Werkzeuge und Maschinen eingesetzt. Wenn du gern handwerklich und dynamisch arbeitest und dabei zugleich Dinge gestalten willst, die nahezu unvergänglich sind, dann ist dieses Handwerk deine Zukunft.

Anforderungen:

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • gute mathematische Kenntnisse
  • handwerkliches und künstlerisches Geschick
  • Kraft
  • keine Angst vor dem Umgang mit Maschinen
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Versetz-, Profil- und Bodenbelagsarbeiten
  • Steinbearbeitung und Steinergänzungen
  • Herstellen von profilierten Werkstücken
  • Restaurierungstechniken zur Instandsetzung historischer Architekturbauteile
  • Nach Erwerb des Staplerführerscheins wird auch der Gabelstapler eines deiner Arbeitsgeräte sein

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Stuckateur (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Du mischst überall mit!
Stuckateure sind für alles zuständig, was Innenausbau und Fassadenputz angeht. Ihre Arbeit ist bei der Modernisierung von Gebäuden ebenso unentbehrlich wie bei der Restaurierung von Baudenkmälern und der dekorativen Gestaltung von Räumen und Fassaden. Als Stuckateur bist du immer aktiv. Bei der Arbeit mit verschiedenen Gipsarten und Mörteln ist dein Ideenreichtum sowie Fingerspitzengefühl und handwerkliches Geschick gefragt. Du bist ein lebhafter Typ und kreierst gern etwas mit den eigenen Händen – dann gestalte deine Zukunft und werde Stuckateur.

Anforderungen:

  • Techn. Verständnis
  • körperliche Fitness
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sinn für Formen
  • Kreativität
  • Fingerspitzengefühl
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Historische Putztechniken
  • Rabitz- und Drahtputzarbeiten zur Herstellung von Decken und Gewölben
  • Zugtechniken mit Schablone
  • Herstellen von Kehlen, Gesimsen und Profilen
  • Ansetzen von Stuckelementen
  • Herstellen von Abgüssen und Formenbau
  • Restaurierung historischer Architekturdetails in freier Antragarbeit

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

Du bist ein Organisationstalent!
Ein erfolgreicher Handwerksbetrieb benötigt eine gute Organisation. Damit unsere kaufmännischen Abläufe gut organisiert und strukturiert verlaufen, übernimmst du im Büro sozusagen die „Navigation“, koordinierst Termine und bewahrst den Kostenüberblick. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten wie Einkauf und Materialwirtschaft, Vertrieb und Disposition, Arbeitsvorbereitung, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen, Faktura und Controlling erwarten dich.

Anforderungen:

  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit Zahlen und gute PC-Kenntnisse
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Umgangsformen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit und Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Bürowirtschaftliche Abläufe initiieren und steuern
  • Kundenbeziehungen pflegen und qualitätssichernde Maßnahmen durchführen
  • Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens anwenden
  • Termine koordinieren, Besprechungen vorbereiten und Schriftverkehr bearbeiten
  • Beschaffungsvorgänge bearbeiten, bei personalbezogenen Aufgaben unterstützen

Weitere Informationen zum Beruf findet ihr hier
Film zum Beruf hier

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du dich aufgrund der Ausbildungskampagne Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!

Sitz des Unternehmens

FUCHS+GIRKE Bau und Denkmalpflege GmbH

Bergener Ring 29
01458 Ottendorf-Okrilla

E-Mail: info@fuchs-girke.com

Telefon: 035205 436-0

FUCHS+GIRKE

Unternehmen auf GoogleMap

Dein Ansprechpartner

Frau Anett Kowalke

E-Mail: a.kowalke@fuchs-girke.com

Telefon: 035205 436-20

Karriere bei FUCHS+GIRKE

Online-Bewerbung

Upload Lebenslauf* (pdf,doc,docx)
Upload Zeugnis* (pdf,doc,docx)
Upload Foto (jpg,png)
Upload Weiteres (pdf,doc,docx,jpg,png)

Dateien dürfen max. 1MB groß sein. Der Nachrichtenversand mit Dateien kann ein wenig dauern. Fenster bitte so lange nicht schließen.

Wenn du eine Kopie deiner E-Mail erhalten möchtest, aktiviere bitte das Kästchen.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@intersyst.de widerrufen.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.