Ausbildung jetzt!

Gemeinsam an einem Strang ziehen

Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

Die Maßnahmen

Folgende Pressemitteilung erreichte uns am 12. Mai 2020.

Ausbildung jetzt! – Gemeinsam an einem Strang ziehen.

Kurz zusammengefasst: Nicht erst durch die Krise wird der Mangel an Azubis und Fachkräften offensichtlich. Dies wird durch Corona noch verstärkt. Nun kommen aber auch noch die Ängste von jungen Menschen und Unternehmen dazu, wie die Ausbildung generell weiter geht.

Die Agentur meint: „Eine Lösung und die Quelle für Fachkräfte ist die betriebliche Ausbildung“.  Dieser Meinung sind wir von „Onkel Sax“ auch.

Doch war es vorher schon nicht so leicht gute Azubis zu finden, um sie auszubilden, wird es im nächsten Ausbildungsjahr sicher auch nicht viel besser. Manche Unternehmen werden deshalb vielleicht auch gar nicht mehr ausbilden. Was fatale Folgen für die nächsten Jahrzehnte haben wird. Denn wenn Unternehmen nicht mehr ausbilden, fehlen später qualifizierte Arbeitskräfte.

Um  dem zukünftigen Mangel an Auszubildenden entgegen zu wirken, bedarf es einer breiten Aufmerksamkeit für die zu besetzenden Ausbildungsplätze. Dafür haben wir schon im März 2020 wieder unsere Onkel Sax Last Minute Box geöffnet.

Liebe Unternehmen – bleibt präsent und zeigt den Schüler*Innen das Ihr als Ausbildungsunternehmen zur Verfügung steht.

intersyst gmbh

Was macht „Onkel Sax“ für seine Kampagnenmitglieder:

  • mit unserer Plattform www.onkel-sax.de erreichen wir die Schüler*Innen ab der 7. Klasse. Noch bevor sie ihr erstes Praktikum machen, erhalten sie Informationen zu regionalen Unternehmen.
  • Regelmäßiges Onlinebewerbungstraining mit Schüler*Innen ab Klasse 8 bis Klasse 11.
  • Aufbauend auf das Onlinebewerbungstraining folgen die Realitätsnahen Bewerbungsgespräche. Hier knüpfen Schüler*Innen und Unternehmen persönliche Kontakte. Die Schüler*Innen sind jedes Mal begeistert und erstaunt, was regional ansässigen Unternehmen für Ausbildungsberufe anbieten.
  • Ein weiteres sehr gutes Mittel für die persönliche Kontaktaufnahme und das Präsentieren der Ausbildungsangebote sind die durch „Onkel Sax“ organisierten Berufsorientierungsmessen.

Scout Ed

Was bietet unser neuestes Produkt „Scout Ed“

So wird Ihr Unternehmen zur virtuelle Realität – kurz „Scout Ed VR“

  • „Scout Ed VR“ – Gemeinsam erstellen wir 360°-Rundgänge von Ihrem Unternehmen und bauen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis.
  • Mit interessanten Informationen, Bilder und Videos, die in eine Art Infopoints eingebunden werden, entsteht ein aussagekräftiger Eindruck Ihres Unternehmens für Schüler, Auszubildende und Studenten.

Im spielerischen Bereich

  • Mit „Scout Ed Quiz“ vermitteln Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten sowie Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten auf eine ganz neue Art und Weise.
  • Während eines realen Betriebsrundganges wird „Scout Ed Quiz“ eingesetzt, um Aufmerksamkeit und Motivation zu erhöhen sowie eine Unternehmensbindung mit dem potenziellen Bewerber aufzubauen und zu festigen.

Über einen spielerischen Ansatz werden die Charakteristika der Generation Z ebenso berücksichtigt wie nützliche Instrumente in der Berufswahl. Deshalb wird „Scout Ed Quiz“ gern zusammen mit „Scout Ed VR“ genutzt. Diese Verbindung der Digitalen Bildung verknüpft Wissen mit Spaß.

Effektiver geht es kaum!

Die „Onkel Sax“ Kampagne verfügt über wirkungsvolle, nachvollziehbare und zielgruppenorientierte Möglichkeiten, um dem Trend des Mangel an Azubis und Fachkräften kompetent und stark entgegen zu wirken. Dafür wurden wir 2017 auch als beste Ausbildungskampagne Deutschlands ausgezeichnet. Mit „Scout Ed“ gehen wir den nächsten Schritt und geben Einblicke in die Unternehmen, um der Generation Z noch besser Eindrücke von der Arbeitswelt zu vermitteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.